Schlagzeilen

DGzRS-Bilanz 2016

2019  Einsätze wurden in Nord- u. Ostsee von den 59 Rettungseinheiten gefahren
56 Menschen wurden aus Seenot gerettet,
621 Menschen aus drohender Gefahr befreit,
368  Krankentransporte von Schiffen/Booten, Inseln und Halligen ans Festland zur weiteren medizinischen Versorgung,
47  Schiffe / Boote vor dem Totalverlust bewahrt,
1003  Allgemeine Hilfeleistungen für Wasserfahrzeuge aller Art

Quelle: Auszugsweise DGzRS-Jahrbuch 2017
HE - 07/2017

Nahende Termine

25.08.2017 18:00:00 -
Bordabend DA: Dreier

Damenabend

01.09.2017 18:00:00 -
Bordabend WJF: Schwertfeger

Windjammerfreundemit den Windjammerfreunden

07.09.2017 - 07.09.2017
Messe-Abend

der Marine-Offizier-Messe München

- üblicherweise im Eden Hotel Wolff

08.09.2017 18:00:00 -
Bordabend: Seeberger

Weissbier

09.09.2017 10:30:00 - 09.09.2017 14:00:00
Frühschoppen im MK-Heim: Klingebeil

Frühschoppen in unserem urgemütlichen MarineheimWeißbier.

13.09.2017 18:00:00 -
MVM-Besprechung

Anker 120Besprechung der Maritimen Vereinigungen im Großraum München

15.09.2017 18:00:00 -
Bordabend: Siekmann

Weissbier

22.09.2017 18:00:00 -
Bordabend: Sohn

Weissbier

 

Nahende Termine (Kurz)

25.08.2017 18:00:00 - Bordabend DA: Dreier
01.09.2017 18:00:00 - Bordabend WJF: Schwertfeger
07.09.2017 - 07.09.2017 Messe-Abend
08.09.2017 18:00:00 - Bordabend: Seeberger
09.09.2017 10:30:00 - 09.09.2017 14:00:00 Frühschoppen im MK-Heim: Klingebeil

Aktuell

Tauchgang an der Isar mit dem Huber Florian

Ein unbemannter Tauchroboter, wird vom Schiff aus gesteuertDr. Florian Huber zu Gast bei Marine- und Ubootkameradschaft München
Am 27.Juli 2017 referierte Dr. Florian Huber, 1975 in München geboren, in seiner Heimatstadt über „Tauchgang ins Totenreich – Archäologie unter dem Meeresspiegel“. Die Idee des Vortrags war bereits beim ersten persönlichen Treffen Florian Huber / Jürgen Weber im Februar des Jahres in Kiel entstanden.

Weiterlesen: Tauchgang an der Isar mit dem Huber Florian

Tag der Bundeswehr: Am 10. Juni 2017 in Füssen

Der Infopavillion des DMBUm 06.00 Uhr, bei strahlenden Sonnenschein, brach das erste Team von München nach Füssen auf und erreichte nach etwa zwei Stunden Fahrzeit die Allgäu-Kaserne in Füssen. Auch die Kameraden der ehemaligen MK-Kempten trafen mit dem vom DMB gelieferten Pavillon und sonstigen Artikeln in der Kaserne ein. Wir bauten den Pavillon und den klappbaren Tresen auf und bestückten beides mit dem mitgelieferten Prospektmaterial.

Weiterlesen: Tag der Bundeswehr: Am 10. Juni 2017 in Füssen

Barograph in Olching

Um die weitere Entwicklung des Wetters beurteilen zu können ist der Verlauf des Luftdrucks interessant. Deswegen stelle ich den hier - derzeit alle 20 Minuten aktualisiert - dar. Hier ist die letzte Woche...

Der Barometerverlauf der letzten Woche

Weiterlesen: Barograph in Olching

Der MK-Nikolaus war im Chiemgau unterwegs

Linde übergibt die WundertüteNachdem der Nussmärtel die Damen beim Advent-Kaffeekränzchen wieder mit einem Päckchen und überschwänglichen Lobesworten überraschte - musste ja auch ein Päckchen zu unserer Erna Eitel gebracht werden.

Weiterlesen: Der MK-Nikolaus war im Chiemgau unterwegs

Neu: SSL-Verschlüsselung

Seit heute habe ich auf der MK web site die SSL-Verschlüsselung eingeschaltet. Die Datenübertragung zwischen dem web server und dem Browser läuft jetzt also verschlüsselt ab.

Weiterlesen: Neu: SSL-Verschlüsselung

 
Befreundete Internet-Auftritte:
Visitors hit counter, stats, email report, location on a map, SEO for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop
Copyright © 2017 Marinekameradschaft München e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.