Beitragsseiten

Der Zahn der Zeit nagt an allem, sogar an Websites. Irgendwann muss man die Kröte schlucken und die neu aufsetzen, und dann tut man gut daran mal zu schauen was verändert werden sollte.

Ein Problem war zum Beispiel, dass die alte web site auf einem normal großen Computerbildschirm zwar recht gut funktioniert hat, aber auf einem Tablet und erst recht auf einem smart phone wurde die Bedienung zur Murkserei. Zwar sind unsere Mitglieder eher im gesetzteren Alter und deswegen nicht so Handy-verliebt wie die nachwachsende Generation. Die haben oft gar keinen Computer mehr. Aber vorteilhaft ist das auf alle Fälle, wenn man die Website auch mobil bedienen kann.

Ein weiteres Problem war der Terminkalender auf der Website. So richtig gut bedienbar war der nicht. Vor allem, weil wie angeboten haben da auch Termine von anderen "seelenverwandten" Vereinen mit aufzunehmen, die dann aber mit der Pflege der Termine teils überfordert waren. Die Folge war, dass Änderungen, die sich immer mal ergeben es oft nicht auf die MK Website geschafft haben - oder, schlimmer noch, Fremdtermine von vorne herein falsch oder ungenau eingetragen wurden.

Das geht auf der neuen Website viel besser, die "verpetzt" die Terminkalender: Wer eine Benutzerkennung auf der MK web site hat kann den Terminkalender in den eigenen Terminkalender einbinden: Auf dem smart phone, in thunderbird oder outlook oder was auch immer. Was halt einen Terminkalender über das CALDAV-Protokoll einbinden kann.
So sieht man auf einen Blick nicht nur die privaten Termine sondern direkt rein gemischt auch die der MK.

Für die Partnervereine lege ich dann, soweit die das wollen, jeweils einen eigenen Kalender an, so dass die mit eigenen Mitteln ihre eigenen Termine selber aktuell halten können. Änderungen erscheinen sofort auf der web site - und bei allen, die den Terminkalender bei sich eingebunden haben!

Zu diesem Thema steht mehr auf der Unterseite "Einbindung des Terminkalenders".

Ich habe auch ein Forum eingerichtet, in dem man diskutieren kann. Etwa, wenn der Wunsche nach einer Änderung im Marineheim, auf der Website oder wo auch immer aufkommt. Das ist der Menüpunkt "Forum" im oberen Menü.
Wenn man das Forum aufruft, dann sieht man die aktuellsten Diskussionen.
Der Reiter "Index" gibt einen Überblick über die Struktur des Forums. Es gibt (derzeit) drei Sektionen, die heißen "Hauptsektion", "Website" und "Verein". Je nach Bedarf können wir weitere Sektionen einrichten.

Darunter sind dann Kategorien angeordnet, um das einigermaßen zu sortieren. Unterhalb von "Website" gibt es etwa eine Kategorie "Anregungen", da geht es um den Aufbau der web site. Und es gibt eine Kategorie "Inhalt von Beiträgen", da geht es um den Inhalt einzelner Artikel. Wenn einer meint, etwas sollte anders formuliert werden, dann kann er das hier hin schreiben. Das geht ganz einfach: Bei neuen Artikeln auf der site sind unten links, mit denen man eine Diskussion anzetteln oder sich daran beteiligen kann. Probiert das gerne mal aus, wenn was schief gegangen ist kann man das auch wieder löschen. Seid ruhig mutig wink

Die alte web site lebt übrigens weiter, sie wird aber nicht mehr weiter gepflegt und driftet deswegen ab in die Historie. Die alte web site findet ihr hier.

Das Forum ist in weitestgehend auf Vereinsmitglieder (genauer: angemeldete Benutzer) beschränkt.

Wenn ein neuer Bericht auf die web site gestellt wird dann gibt es unten für eine begrenzte Zeit einen anklickbaren Schriftzug wie "Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten)."
Wenn man da drauf klickt, dann kann man im Forum etwas zu diesem Artikel mitteilen, z.B Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Fehlerkorrekturen anregen. Auch dann, wenn man nicht die Rechte hat den Artikel selbst zu verändern. Man muss nur an der web site angemeldet sein, das reicht schon.
Ich könnte das Forum auch so konfigurieren, dass da auch Fremde schreiben dürfen, aber ich habe wenig Lust dazu da laufend rassistische Hetze oder Werbeschrott zu entfernen, deswegen möchte ich das nicht öffentlich schreibbar machen.


Der auffälligste Unterschied zur alten web site ist: Das Hauptmenü ist verschwunden! Zumindest, wenn man ein mobiles Gerät benutzt, denn da ist der Platz auf dem Bildschirm Mangelware!
Aber nicht so ganz, das hat sich nur beleidigt vom Bildschirm getrollt, damit es keinen unnötigen Platz verbrät ... links oben, bei dem MK-Wappen, sind drei waagrechte Striche, die symbolisieren die Menüzeilen:
Wenn man da drauf klickt, dann kommt das Hauptmenü zum Vorschein.
Rechts von dem MK-Wappen steht, wie gehabt, das obere Menü. So es denn hin passt... Ansonsten ebenfalls wieder drei waagrechte Striche. Immer, wenn ein Menu irgend wo nicht hin passt, dann wird es durch das Menüsymbol ersetzt und man muss halt drauf klicken...


Bei einem Tablet und erst recht bei einem Smart Phone ist natürlich noch viel weniger Platz auf dem Bildschirm!

Deswegen gilt hier zusätzlich die Devise: Was nicht nebeneinander passt, das wird halt nach unten verschoben: Man muss nach unten scrollen, da kommt dann schon irgend wann der Terminkalender zum Vorschein, der sonst rechts neben den Artikeln stehen würde.

Das Lupensymbol oben rechts öffnet übrigens einen Suchdialog: Damit kann man innerhalb der Website suchen. Nach einem Namen, zum Beispiel. Ich gucke so immer auf die Schnelle nach wann ich wieder Pantrygast bin.

Aus ungeklärten Gründen kommt es manchmal vor, dass eine Menü nicht angezeigt wird obwohl es eigentlich da sein sollte. In dem Fall hilft es, die Breite des Fensters zu ändern. Wenn man den "unverdaulichen" Breitenbereich des Fensters verlässt ist das Menü wieder da: Entweder als Menüsymbol (das mit den drei Strichen), oder ausgeschrieben, so dass man die einzelnen Menüpunkte direkt anklicken kann, ohne das Menü erst auszuklappen.

Beschreibung
Darstellung auf meinem smart phone

Wenn man eine Zugangskennung für die MK web site hat, dann kann man den MK-Terminkalender in eine CALDAV-fähige Anwendung einbinden. Beispiele sind etwa die Email-clients thunderbird oder outlook.

Bei einem smart phone muss man dazu (bei Android) den CALDAV Sync Adapter installieren (oder etwas Ähnliches). Siehe das Icon rechts.

Einrichtung des CalDav Sync AdaptersDa muss man dann ein neues Konto anlegen.
Als URL trägt man da ein:

https://mk-muenchen.de/components/com_dpcalendar/caldav.php/calendars/Kennung/dp-441

Dabei müsst ihr Kennung durch eure Benutzerkennung ersetzen, die ihr auch zum Anmelden an der web site benutzt. Bei mir ist das "winfried". Dann noch in die entsprechenden Felder die Benutzerkennung und das Kennwort eintragen und "Weiter" tippen.

Anschließend kommt dann noch ein Bildschirm, in dem man konfiguriert wie oft synchronisiert werden soll, wie weit dabei in die Vergangenheit und die Zukunft geguckt werden soll, ob die Synchronisation nur vom Server auf das Handy gehen soll oder in beide Richtungen, ob die Farben und Kalender-Namen vom Server übernommen werden sollen und solche Sachen.

Die Option, die Synchronisation nur auf die Richtung vom Server auf das Mobilgerät zu beschränken hat übrigens durchaus etwas für sich: Man ist dann davor gefeit private Termine versehentlich in den Terminkalender der web site einzutragen und damit bei den Kameraden Verwunderung oder Befremden auszulösen! Hoffentlich passiert das keinem mit kompromittierenden Terminen Au weh!


Anmelden