Der Gebirgstrachtenerhaltungsverein (GTEV) - Seerose-Seebruck feierte vom 2. - 5.9.2010 sein 90-jähriges Gründungsfest und da war doch klar, daß die "Camperer" der MK-München mit den Kameraden Franz Jäger, Hermann Kirner und Hermann Erk mit ihren Frauen vertreten waren.

Aug-Sept_2010_024 Aug-Sept_2010_012 Aug-Sept_2010_025
Am Samstag, nach dem Standkonzert, folgte um 1900 Uhr eine feierliche Totenehrung am Kriegerdenkmal Seebruck und schon hier wurde dem Betrachter ganz klar vorgeführt, daß Alt und Jung - Männer wie auch die Weiberleut - in ihrer Festtagstracht sich mit Leib und Seele "ihrem" GTEV verschrieben hatten.
Im Anschluß an dieser Veranstaltung, unter der Führung der Trachtenkapelle zog man geschlossen ins Festzelt.
Es folgte nach kurzen Eröffnungs-/Begrüßungsreden des Vorstandes, des Bürgermeisters sowie des Gauvorstandes, ein drei Stunden Non-Stop-Programm der Trachtler vom Volkstanz, Schuhplattler, Goaßlschnalzer, mit Musik und Gesang, das Alt und Jung begeisterte. Auffallend auch hier, daß bei allen Vorführungen die Jugend, der Nachwuchs, sich zeigen konnte.
Das so schwungvoll vortragene Programm ließ manchem fast das Essen und Trinken vergessen - aber keine Angst, die Brotzeiten und das Bier schmeckten vorzüglich !
Aug-Sept_2010_054

Aug-Sept_2010_039





Der Sonntag brachte einen weiteren Höhepunkt. Nach dem Festgottesdienst im Chiemseepark, selbst unser Herrgott war begeistert, er schickte einen strahlenden weiß-blauen Himmel, startete der Festzug mit 13 Gruppen, jede Gruppe angeführt von einer Musikkapelle mit den teilnehmenden Vereinen aus dem Chiemgau. Für alle Zuschauer bot sich ein buntes Bild der vielen Trachten, der Fahnen, den Motivwagen mit den prächtigen Gespannen und das alles begleitet von einer zünftigen Blasmusik.

Bei genauerem Hinsehen war auch ein maritimer Programmpunkt zu sehen. Der Regattaverein Seebruck präsentierte sich mit einem Segelboot für die Jüngsten, mit einem "OPTI" unter Segel.

Von all den vielen Zuschauern war nur großes Lob zu hören - nur schade, daß die netten Festabzeichenverkäuferinnen oft vergebens um den den Kauf eines Festabzeichens baten - denn diese zwei Euro ist dieser Festzug mit Sicherheit wert gewesen.
Für uns, den o.g. Sommergästen vom Campingplatz Arlaching / Kupferschmiede, war dies gleichzeitig ein schöner Ausklang der Saison 2010 - wir sagen dem GTEV Seerose-Seebruck ein herzliches Dankeschön, für die Zukunft alles Gute - macht`s weiter so !!!

Text u. Bilder: Hermann Erk


Anmelden