Die Seelords bringen ihr StändchenAm 04.09. hatte unser Mitglied Jörg Braun seinen siebzigsten Geburtstag. Er feierte am Samstag den 14.09.2019 in der Gaststätte, Hofbräu am Oberwiesenfeld mit vielen Gästen. Von der MK-München waren der Vorsitzende Josef Motl und Hans Hillesheim eingeladen. Mit 130 Gästen wurde der runde Geburtstag gefeiert. Es gab ein sehr gutes Essen, viele Gespräche konnten mit den verschiedensten Personen (Familie, Marine) geführt werden.

Übergabe des Kapitänsstocks mit Kompass und NotvorratBevor die Nachspeise serviert wurde, schenkte Hans Hillesheim ihm einen Kapitänsstock, der aus drei Teilen bestand. Gehstock, Kompass und eine kleine Ampulle für etwas Scharfes zum Trinken. Danach überreichte der Vorsitzende der Marinekameradschaft München Josef Motl ihm einen Umschlag „mit Inhalt“ für die DGzRS, das hat er so gewollt.

Danach waren die Seelords gefordert. Jörg hat sich vier Lieder gewünscht, so wurden „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“, „Wo die Nordseewellen“, „Rolling Home“ und „La Paloma“ gesungen.

Die Swing Band in AktionNach unserem Gesang, der mit viel Beifall begleitet wurde, hielt Rudi Peterke noch eine kurze Ansprache über sein Vorstandsmitglied im Freundeskreis Fregatte Bayern. Danach kam die super gute Nachspeise auf den Tisch. Zwischen den einzelnen Essensgängen spielte immer wieder eine Swing Band zur Unterhaltung. Gegen 22.30 Uhr gingen viele nach Hause.

Es war eine schöne Veranstaltung, vor allem hat mit gefallen dass die Gäste unsere Lieder mitgesungen haben.

Josef Motl


Anmelden