Schlagzeilen

Sanierung der "Gorch Fock"

Das Verteidigungsministerium teilt mit:

Das Segelschulschiff der Deutschen Marine, die Gorch Fock soll für bis zu 75 Millionen € grundsaniert werden um anschließend bis weit über das Jahr 2030 genutzt zu werden.
Das Schiff gilt seit Jahren als reparaturbedürftig – bei Routineuntersuchungen im vergangenen Jahr wurden weitaus größere Schäden am Schiff festgestellt, als bis dahin bekannt war.

Quelle: Auszugsweise aus „LOYAL“ - das Magazin für Sicherheitspolitik – Heft 3/2017

H.E.

Nahende Termine

25.08.2017 18:00:00 -
Bordabend DA: Dreier

Damenabend

01.09.2017 18:00:00 -
Bordabend WJF: Schwertfeger

Windjammerfreundemit den Windjammerfreunden

07.09.2017 - 07.09.2017
Messe-Abend

der Marine-Offizier-Messe München

- üblicherweise im Eden Hotel Wolff

08.09.2017 18:00:00 -
Bordabend: Seeberger

Weissbier

09.09.2017 10:30:00 - 09.09.2017 14:00:00
Frühschoppen im MK-Heim: Klingebeil

Frühschoppen in unserem urgemütlichen MarineheimWeißbier.

13.09.2017 18:00:00 -
MVM-Besprechung

Anker 120Besprechung der Maritimen Vereinigungen im Großraum München

15.09.2017 18:00:00 -
Bordabend: Siekmann

Weissbier

22.09.2017 18:00:00 -
Bordabend: Sohn

Weissbier

 

Nahende Termine (Kurz)

25.08.2017 18:00:00 - Bordabend DA: Dreier
01.09.2017 18:00:00 - Bordabend WJF: Schwertfeger
07.09.2017 - 07.09.2017 Messe-Abend
08.09.2017 18:00:00 - Bordabend: Seeberger
09.09.2017 10:30:00 - 09.09.2017 14:00:00 Frühschoppen im MK-Heim: Klingebeil

Spargelessen 2015

Das traditionelle Marino-Spargelessen fand am 15. Mai 2015 statt.

Marinos Gattin, Frau Dr. Annamaria Fragiacomo, ließ es sich nicht nehmen, diese Veranstaltung in seinem Sinne fortzusetzen – ja, sie ist seit Mai 2009 sogar Mitglied unserer Kameradschaft. Neben so mancher finanziellen Zuwendung ist es ihr ein besonderes Anliegen, den Spargel - natürlich nur bester Qualität, für dieses Essen zu spenden.

So war es also nicht verwunderlich, dass 33 Damen und Herren den Weg ins MK-Vereinsheim fanden um das "Königliche Gemüse" entsprechend zubereitet, zu genießen. Unser 1. Vorsitzender, Kamerad Josef Motl sprach der Spargelschäler-Crew sowie der Pantry seinen Dank aus - ein besonderes Dankeschön aber ging an Kameradin Annamaria – er überreichte ihr einen Messing-Stockanker auf einer Holzplatte. Sie war sichtlich erfreut und versicherte, dieser Anker wird künftig neben Marinos Bild in der maritimen Ecke einen besonders schönen Platz finden.

 
Befreundete Internet-Auftritte:
Visitors hit counter, stats, email report, location on a map, SEO for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop
Copyright © 2017 Marinekameradschaft München e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.