Hermann und Dieter bei der AnprobeIn diesem Jahr waren die Faschingsabende etwas ruhiger.
Wir hatten gerade unseren Kameraden Ernst Renner zu Grabe getragen und Kamerad Emil Huter war am Vorabend verstorben.

 

Brennstoff für Elisabeth

Sicherlich war man in Gedanken bei den Angehörigen und so wurde viel erzählt was man von den Kameraden in Erinnerung hatte. Manche Geschichte, spielte sie im MK-Heim oder bei einem der MK-Ausflüge, wurde aus der "Backskiste" hervorgekramt. Man mußte feststellen, in den langen Jahren der Vereinszugehörigkeit hat sich einiges angesammelt - aber es waren alles schöne Erinnerungen.
Um die Gedanken etwas zu zerstreuen, wurden mit launigen Worten unseres Ehrenvorsitzenden mehrere Werbegeschenke der CONTI-Reederei München an den Mann bzw. der Frau gebracht. So fanden diverse Mützen, Taschen , T-Shirts ihren Abnehmer. Eine Wetterjacke wurde an unseren 1. Schriftführer, Kamerad Dieter Siekmann, übergeben - und wie aus den angefügten Bilder ersichtlich, hat die Anprobe allen viel Spaß gemacht.

Ein Dankeschön der Geschäftsleitung der CONTI-Reederei München, sie stellt uns seit Jahren die Werbeartikel zur Verfügung.

Hermann Erk


Anmelden